Hiddensee – eine Insel für jede Jahreszeit.
"Dat söte Länneken" (das süße Ländchen) wie es ihre Bewohner liebevoll nennen, ist eine kleine Insel westlich von Rügen die nur mit dem Schiff erreichbar ist. Die Landschaft ist geprägt vom schroffen Steilufer im Norden, einem langen Sandstrand, blühender Heide und Salzwiesen im Süden. Alle Gebiete sind gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar, denn die Insel ist frei von privatem PKW-Verkehr.

Das Seeklima mit seiner salzhaltigen Luft und die Ruhe der Insel sind wichtige Aspekte um entspannen zu können und Kraft zu schöpfen. In den klassischen Fastenzeiten Frühjahr und Herbst ist es ruhig auf der Insel und man findet Zeit für Einkehr und Besinnung. Geben Sie Ihrem Körper die Möglichkeit der Erholung durch Strandspaziergänge und durch Entspannung mit Yoga und Meditation.


Jeder kann zaubern,
jeder kann seine Ziele erreichen,
wenn er denken kann,
wenn er warten kann,
wenn er fasten kann.

      
Hermann Hesse (Siddharta)       

NEU: Online-Fastenkurse

Ich möchte in diesen Kursen vorrangig meine treuen Kursteilnehmer ansprechen, die jetzt, durch die veränderte Situation, keinen Kurs bei mir belegen können.
Wer noch nicht bei mir war, kann sich gern bei mir melden und auch am Kurs teilnehmen.

Buchingerfasten vom
09. bis 16. April 2021

Auf Grund der veränderten Situation führe ich jetzt auch Buchingerkurs online durch.
Ich werde mich in diesem Onlinekurs an die Euch bekannte Struktur der Buchingerkurse halten.

Der Kurs wird Freitagabend 19 Uhr mit der gewohnten Einführungsrunde beginnen.
Von Samstag an bis zum Donnerstag der nächsten Woche wird es täglich zwei Veranstaltungen per „Zoom“ geben.

mehr Infos zum Ablauf & Preise >>>

Urlaub auf Hiddensee